Leitungswasserversicherung Vergleichsrechner der Tarife

Die Leitungswasserversicherung schützt den Versicherungsnehmer vor den finanziellen Folgen eines Leitungswasserschadens.

gebaeudeversicherungAbgesichert sind hierbei Schäden, die durch den bestimmungswidrigen Austritt von Wasser beziehungsweise Wasserdampf aus den Zu- und Abwasserleitungen entstanden sind. Die Leitungswasserversicherung greift bei undichten Rohren und in der Regel auch bei defekten Schläuchen (Waschmaschine, Spülmaschine usw.).

Auch, wenn der Schaden bei der Arbeit an den Schläuchen entstanden ist, leistet die Leitungswasserversicherung, sofern der Versicherungsnehmer weder grob fahrlässig noch vorsätzlich gehandelt hat.
Außerdem deckt die Leitungswasserversicherung Frost- und Bruchschäden, beispielsweise an den Zu- und Ableitungsrohren oder an Wasserhähnen, Wassermessern, Heizkörpern und Durchlauferhitzern.

Mit dem Leitungswasserversicherung Rechner innerhalb der Gebäudeversicherung die besten Tarife vergleichen und online beantragen:

Ein Service von Mr-Money.de

 

Was der Versicherungsschutz der Leitungswasserversicherung beinhaltet

Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind im Regelfall Schäden, die durch Grundwasser, Reinigungswasser und Planschwasser verursacht wurden. Schäden infolge von Hochwasser oder Niederschlag werden ebenfalls nicht abgedeckt, in diesen Fällen hilft beispielsweise die Elementarversicherung.

Gegenstände des Versicherungsvertrages sind in der Regel das benannte Gebäude beziehungsweise sonstige Grundstücksbestandteile (Garagen, Schuppen etc.), bewegliche Sachen und die mit den Leitungen verbundenen Anlagen, wie beispielsweise Badewannen, Waschbecken, Boiler, Heizkörper, Heizkessel etc.

Die Leitungswasserversicherung ist normalerweise Bestandteil der verbundenen Wohngebäudeversicherung beziehungsweise der Haushaltsversicherung. Die gewerbliche Leitungswasserversicherung ist beispielsweise in der Geschäftsgebäudeversicherung enthalten.

Die Leitungswasserversicherung ist auch für Firmen wichtig

Ein Rohrbruch kann einen erheblichen Schaden nach sich ziehen und zwar nicht nur im Haus, sondern auch außerhalb des Gebäudes. Die Leitungswasserversicherung bewahrt vor den finanziellen Konsequenzen. Dementsprechend ist die Leitungswasserversicherung nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Firmen von zentraler Bedeutung.

Leitungswasserversicherungen können eine sinnvolle Angelegenheit sein. Durch die Vielzahl an Anbietern ist es aber nicht leicht, die günstigste Leitungswasserversicherung für die eigenen speziellen Belange zu finden. Hier sollte ein Vergleich der Versicherungen durchgeführt werden.